Schmiedelandhaus Greifendorf

Farbkonzept, Logo, Claim, Bannerkampagne, Slogans

Zunächst gestaltete ich für das Schmiedelandhaus Greifendorf ein Logo, einschließlich eines Farbkonzeptes. Die Wahl fiel auf die Farbkombination „Serpentin & Rubin“, da es in Greifendorf einen Steinbruch – den sogenannten „Rubinberg“ – gibt, in dem Serpentinit abgebaut wurde. (Der Name „Rubinberg“ leitet sich ab von Granat, einem roten Silikatmineral.)

Weiter ging es mit einer Bannerkampagne, um im Umkreis der B169 auf das Schmiedelandhaus aufmerksam zu machen. Dafür gestaltete ich 6 großformatige Banner, die auf Meshgewebe hergestellt wurden.

In Zusammenarbeit mit der Agentur Wortschatz Heidi Adamczak wurden der Claim „Die Kunst zu genießen“ sowie die Slogans für die Bannerkampagne entwickelt.

Die urige Gaststätte im Rossauer Ortsteil Greifendorf / Sachsen ist unbedingt einen Ausflug wert! Im Sommer kann man im romantisch angelegten Biergarten unter alten Apfelbäumen sitzen und im Winter macht man es sich am knisternden Schmiedefeuer in der orginalen Schmiedewerkstatt oder in der „guten Stube“ gemütlich.